JOURNALIST DER FRANKFURTER ALLGEMEINEN ZEITUNG IN URUGUAY

maxresdefault

Vom 30. Juni bis zum 5. Juli befindet sich Dr. Daniel Deckers zu einem Besuch in Uruguay. Dr. Deckers arbeitet für die Frankfurter Allgemeine Zeitung, eine der meistgelesenen und einflussreichsten Zeitungen Deutschlands.

Zweck dieser vom uruguayischen Tourismusministerium und der Botschaft von Uruguay in Deutschland mit Unterstützung der Fluggesellschaft Air Europa organisierten Reise ist die Veröffentlichung eines Artikels, der die deutsche Öffentlichkeit mit allgemeiner Information über unser Land versehen und damit unmittelbar vor dem Uruguay-Besuch von Bundespräsident Joachim Gauck auch für unser Land werben soll.

Am 30. Juni wurde Herr Deckers zusammen mit dem Präsidenten der Deutsch-Uruguayischen Handelskammer, Paul Riezler, von Staatssekretär Benjamín Liberoff im Tourismusministerium empfangen. Bei dieser Gelegenheit wurden allgemeine Tendenzen in der Entwicklung des Tourismus in Uruguay ebenso besprochen wie die Orte, die für das Besuchsprogramm von Dr. Deckers ausgewählt worden waren.

Zu diesen Orten gehören Montevideo, Colonia und Fray Bentos; außerdem wird er mehrere Weingüter in der Hauptstadtregion kennenlernen und Gespräche mit leitenden Persönlichkeiten in Uruguay führen.