GRUßWORT VON BUNDESKANZLERIN ANGELA MERKEL

Berlin, im Juni 2016

cde44deb7bGrußwort von Bundeskanzlerin Angela Merkel anlässlich des 100. Jubiläums der Auslandshandelskammer Montevideo.

Sie sind klassische Brückenbauer. Sie vermitteln deutschen Unternehmen Kontakte im jeweiligen Partnerland, beraten beim Markteinstieg und klären über das Marktumfeld auf. Sie informieren über geltendes Recht und wirken als Dolmetscher zwischen den Kulturen. So erweist sich auch die Auslandshandelskammer in Montevideo als wichtiger Partner deutscher Unternehmen, die sich in Uruguay engagieren.

Das bemerkenswerte Jubiläum unterstreicht zudem die lange Tradition der guten Wirtschaftsbeziehungen unserer beiden Länder. Im Jahr 2015 ist das bilaterale Handelsvolumen auf über 712 Millionen Euro angewachsen. Es gibt aber noch große Potentiale für einen Ausbau unserer Kooperationen.

Dies gilt zum Beispiel für den Rohstoffsektor oder die Chemiebranche. Auch wenn es um erneuerbare Energien sowie ressourcen- und kostensparende Effizienztechnologien geht, bieten sich deutschen Unternehmen mit ihrem Know-how gute Perspektiven. Die AHK Montevideo sehe ich in einer Schlüsselrolle, um die Chancen zu nutzen, die sich daraus ergeben.

Das Jubiläumsjahr nehme ich daher gerne zum Anlass, den Mitgliedern und Mitarbeitern dieser etablierten und bewährten Institution der Wirtschaftsförderung herzliche Grüße zu übermitteln. Damit verbunden ist mein Wunsch, dass die deutsche Wirtschaft den uruguayischen Markt und Investitionsstandort noch stärker für sich entdeckt und mit tatkräftiger Hilfe der Auslandshandelskammer Montevideo weitere Erfolgsgeschichten schreibt.